Passt der verflixte Sattel jetzt...... oder nicht?

Viele Pferdebesitzer versuchen immer noch einen Sattel  über das Internet zu kaufen.

Dabei sollte man doch bitte folgendes bedenken:

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Sattel den ich mir schicken lasse,  dem Pferd und dem Reiter passen ist doch sehr gering wenn nicht unmöglich.

Wenn ich in den Inseraten die Angaben-" Abstand zwischen den Conchos " oder

"leichter Schwung im Rücken"  lese , dann muss ich immer  schmunzeln.

Wenn solche Angaben einen nutzbaren Wert hätten, könnte ich mir den Aufwand - ( mit meinem Equiscan Messgerät und ca. 50 Sättel   im Anhänger rumzufahren,  um letztendlich  einen passenden Sättel  für den einen  Kunden und sein Pferd  zu finden) -  ersparen!                                                                                                                                                                                                                                                                     Dann könnte man wirklich die Sättel aus dem  Katalog  heraus kaufen.

Ich denke - wer schon mal Geld  für einen Sattel ausgibt, der sollte dann schon darauf achten, daß der Sattel dem Pferd - und dem Reiter passt  !      Nicht nur irgendwie oder so.